MR12 AIN-Zusatzplatine ohne Steckmodule

Best.-Nr. xxx.16905

Das Zusatzmodul erweitert den Modulregler MR08/MR12
um analoge Ein- und Ausgänge sowie digitale Ausgänge.

Anwendungsfälle:
– Erfassung von Vor- und Rücklaufdruck in Heizungssystemen
– Externe Sollwertvorgabe per 0-10V Signal (der 10V
Wert ist im Regler temperaturseitig kalibrierbar)
– Externe Anforderung (Sollwert per Parameter
einstellbar)
– Drehzahlausgabe für Pumpen oder Ventilregelung
Durch Einsatz verschiedener Steckmodule sind
folgende Ausgangsignale möglich:
– Relaisausgang 230V
– Relaisausgang potentialfrei
– TRIAC-Ausgang
– PWM-Signal
– 0-10V
– – Leckwarnsysteme
Das AIN-Modul wird direkt mittels Flachbandkabel an der Rückseite des Reglers angeschlossen.

Lieferumfang: MR12-AIN Zusatzplatine und Flachbandkabel (800mm).
-OHNE Steckmodule- diese sind, je nach gewünschter Funktion, selber zu wählen.

Abmessungen: (HxBxT) 55x100x24

Downloads & Links

DatenblattAnklemmplan